direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stellenangebote

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als eine der größ­ten Städte Euro­pas benö­tigt Ber­lin ein nach­hal­ti­ges Mobi­li­täts­kon­zept, in dem auch der elek­tri­sche Antrieb eine wich­tige Rolle spielt. Für einen erfolg­rei­chen Umstieg bedarf es die Betei­li­gung vie­ler Mobi­li­täts­an­wen­der. Die Sam­mel­fahr­zeuge der kom­mu­na­len und pri­va­ten Ent­sor­gungs­un­ter­neh­men bie­ten in die­ser Hin­sicht ein hohes Poten­tial. Daher soll in Koope­ra­tion mit der ALBA Envi­ron­men­tal Solu­ti­ons GmbH Anwen­dungs­fälle von hybri­den und elek­trisch betrie­be­nen Sam­mel­fahr­zeu­gen erprobt und bewer­tet wer­den. Dabei sol­len fol­gende Schwer­punkte betrach­tet wer­den:

  • Netz­dien­li­che Inte­gra­tion von hybri­den Ent­sor­gungs­fahr­zeu­gen und deren Spei­cher­sys­te­men für den Regel­ener­gie­markt 
  • Redu­zie­rung von loka­len CO2-, Lärm- und Fein­stau­be­mis­sio­nen durch den Ein­satz von hybri­den Ent­sor­gungs­fahr­zeu­gen 
  • Inte­gra­tion mobi­ler Spei­cher in Abfall­re­cy­cling­an­la­gen 
  • Inte­gra­tion von hybri­den Ent­sor­gungs­fahr­zeu­gen in den Betrieb von ther­mi­schen Abfall­ver­wer­tungs­an­la­gen mit Strom­erzeu­gung

zur Ausschreibung 

Promotionen

Promotionen sind in den Arbeitsgebieten des Fachgebiets jederzeit möglich.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe