TU Berlin

Energieverfahrenstechnik und Umwandlungstechniken regenerativer EnergienEnergieverfahrenstechnik I & II

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Energieverfahrenstechnik I & II

Inhalte

  • Gewinnung sowie chemische und thermische Beschreibung fossiler und biogener Primärenergieträger
  • Wandlung der Primärenergieträger in nutzbare Sekundärenergieträger und deren Normung
  • Grundlegende physikalisch-chemische Beschreibung der thermischen Nutzung von Sekundärenergieträgern und deren technische Umsetzung
  • Grundlagen der Abgasbehandlung und deren technische Umsetzung
  • Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung: Thermodynamik, kinetische Gastheorie, Transportphänomene, Reaktionskinetik, chemisches Gleichgewicht, Zündprozesse, allgemeine Bilanzgleichungen reagierender Strömungen, laminare Vormischflammen, laminare Diffusionsflamme

Termin

Montag 10:15 - 11:45, wöchentlich

Raum: VLB 4.10 (Seestr. 13, 13353 Berlin)

Seminar zur Energieverfahrens- und Reaktionstechnik

Im Seminar werden Themen zur Energieverfahrenstechnik von Studenten bearbeitet und präsentiert.    

Das Seminar findet im Wintersemester statt.  

Termin: Montag 12.00-13.00 Uhr, der erste Termin wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

Praktikum zur Energieverfahrenstechnik

Das semesterbegleitende EVT Praktikum wird im Wintersemester angeboten und umfasst 3 Versuche. Die Anmeldung erfolgt in der ersten Vorlesung.


Kontakt:

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe