TU Berlin

Energieverfahrenstechnik und Umwandlungstechniken regenerativer EnergienWidjaja, Agnes

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Dipl.-Ing. Agnes Sri Nuraini Widjaja

Lupe

Technische Hochschule Brandenburg

Magdeburger Str. 50 14770 Brandenburg an der Havel

Dissertationsvorhaben
Titel: “Betonspeicher für Prozesswärme im mittleren Temperaturbereich”    
Lebenslauf
Anfang
Ende
Tätigkeit
1991
1999
Studierende der Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin
1999
2002
Studierende der Wirtschaftsingenieurwesen (Aufbaustudium) an der Technischen Hochschule Berlin
Seit 2012
 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Hochschule Brandenburg
Seit 2015
 
Promotionskolleg an der Technischen Hochschule Brandenburg
Seit 2017
 
Externe Doktorand an der TU Berlin am Fachgebiet Energieverfahrenstechnik und Umwandlungstechnik regenerativer Energien
Publikationen
2014
Widjaja, A.; Löwe, K.: Auslegung eines Betonspeichers zur kontinuierlichen Nutzung von Solarenergie. 15. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz Ost- und Mitteldeutsche Fachhochschulen in Magdeburg, Tagungsband, Harzdruckerei GmbH, Wernigerode, April 2014
2015
Widjaja, A.; Löwe, K.: Speicher für die kontinuierliche Bereitstellung von Prozesswärme im Mitteltemperaturbereich. 16. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz 2015. Tagungsband BMV-Verlag, Berlin, April 2015. ISBN 978-3-8305-2044-3

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe